TV, Video & Audio

27.01.2019

Im TV: MDR Sachsen-Anhalt heute am 27.01.2019 - Bodenmarkt & Agrarstrukturgesetz in Sachsen-Anhalt

 

Mit Statement von MdL Dorothea Frederking, agrarpolitische Sprechern von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

18.06.2018

Im TV: MDR Sachsen-Anhalt heute am 18.06.2018 - Agrarausschuss besichtigt Wäldschäden

Sachsen-Anhalts Landtagsausschuss für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten unterwegs im Landkreis Mansfeld-Südharz bei Rottleberode. Besichtigung der Waldschäden vor Ort, die durch die letzten Unwetter verursacht wurden. Gespräche mit den Forstleuten der Region. Statement von MdL Dorothea Frederking, agrarpolitische Sprechern von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

13.04.2018

Aktion "Rettet die Bienen" in der Kita Abenteuerland in Stendal am 13.04.2018

TV-Bericht bei MDR Sachsen-Anhalt heute vom 13.04.2018.

Bericht mit Dorothea Frederking, agrarpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, zur von ihr initiierten Pflanz- und Aussäaktion in der Stendaler Kita Abenteuerland am 13.04.2018.

09.02.2018

Warum sind Pestizide ein Problem? Wie kann der Einsatz von Pestiziden reduziert werden? Antworten gibt es in meinen aktuellen Video dazu!

Die Landwirtschaft versorgt uns mit hochwertigem Essen. Diese Leistung verdient hohe Wertschätzung. Doch zu häufig ist die Produktivität mit einem hohen Einsatz an Pestiziden wie Glyphosat erkauft. Pestizide töten Pflanzen, Insekten und Pilze. Lebensräume für Wildpflanzen und wildlebende Tiere gehen verloren. Die negativen Auswirkungen auf Artenvielfalt und Umwelt wie beispielsweise das Insekten- und Vogelsterben dürfen nicht länger akzeptiert werden. Wir setzen uns für eine Minimierung von Pestiziden ein. Das kann nur gelingen, wenn die Landwirtschaft auskömmlich bezahlt wird. Die Landwirtschaft der Zukunft produziert weniger intensiv, dafür besser und bekommt faire Preise.

#stopglyphosat

12.12.2017

Braunkohle-Strukturwandel konkret - Welche Perspektiven hat der Burgenlandkreis durch die Rohstoff-Herstellung aus Wind- und Sonnenstrom?

TV-Bericht bei MDR Sachsen-Anhalt heute vom 12.12.2017.

Bericht mit Dorothea Frederking, energiepolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, zur Fraktionsveranstaltung "Braunkohle-Strukturwandel konkret - Welche Perspektiven hat der Burgenlandkreis durch die Rohstoff-Herstellung aus Wind- und Sonnenstrom?" in Weißenfels am 11.12.2017.

29.09.2017

Windenergiebranche: Zur Schließung der Rotorenblattfertigung in Magdeburg

 

Bericht bei MDR Sachsen-Anhalt heute vom 27.09.2017.

"Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/ Die Grünen, Dorothea Frederking, sagte MDR SACHSEN-ANHALT, gerade für kleine Anlagen sinke die Nachfrage. Frederking betonte, sie sehe die Landesregierung in der Pflicht. Sie solle im Bund darauf dringen, dass es Verbesserungen beim Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gibt. Unter anderem müsse die Deckelung für den Ausbau der Windenergie beseitigt werden. Zudem seien kleine Anlagen mit den neuen Ausschreibungsverfahren im Erneuerbare-Energien-Gesetz nicht mehr konkurrenzfähig. "In den vergangenen Jahren hatten wir die Krise bei der Photovoltaik. Durch das neue Verfahren wird es auch in der Windbranche zu einer Krise kommen", so Frederking."

02.07.2015

Frederking: Kohleabgabe „ein fauler Kompromiss"

 

Bericht bei MDR Sachsen-Anhalt heute vom 02.07.2015.

Dorothea Frederking: „Was gestern verhandelt wurde, ist ein fauler Kompromiss. Es sollen alte marode Kraftwerke, die eh eingemottet worden wären, schrittweise heruntergefahren und in Reserve gehalten werden. Diese unnötige Reserve soll von den Bürgerinnen und Bürgern auch noch bezahlt werden."

20.05.2015

Frederking auf Auslandsreise in den Niederlanden: „Interessante Themen auf der Tagesordnung!"

 

Bericht bei MDR Sachsen-Anhalt heute vom 20.05.2015. Dorothea Frederking MdL begleitet Ministerpräsident Haseloff auf seiner Auslandsreise in den Niederlanden: "Ich fühle mich sehr gut aufgehoben. Neben der sehr guten Organisation stehen natürlich interessante Themen auf der Tagesordnung!"

24.03.2015

Frederking: „CDU & SPD blenden industrielle Nutztierhaltung als Grund für die Missstände aus."

 

Bericht bei MDR Sachsen-Anhalt heute (19:00 Uhr) vom 24.03.2015 über die Demonstration gegen das Schweinehochhaus in Maasdorf

URL:https://dorothea-frederking.de/tv-video-audio/