16.02.2012

Grüne Landtagsfraktion im Zentrum für Soziale Psychiatrie in Salzwedel

Dr. Nowack, Verena Wicke-Scheil und Fraktionsvorsitzende Prof. Dr. Claudia Dalbert

Am 15. Februar 2012 besuchten drei Frauen der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/ DIE GREÜNEN zusammen mit Vertretern des Kreisverbandes die Hansestadt Salzwedel. Im Rahmen Ihres „Altmark-Tages“ informierten sich Verena Wicke-Scheil, gesundheits- und kulturpolitische Sprecherin der Fraktion und Prof. Dr. Claudia Dalbert, Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin sowie die altmärkische Abgeordnete Dorothea Frederking in Vertretung durch ihren Büroleiter Mathias Fangohr gemeinsam mit Martin Schulz und Christian Franke vom Kreisvorstand der Salzwedeler Bündnisgrünen über das Salzwedler Zentrum für Soziale Psychiatrie (ZSP). Bei dem gut zweistündigen Gespräch mit Dr. Nowack, dem ärztlichen Leiter des ZSP wurde deutlich, wie wertvoll die Arbeit der Einrichtung vor allem angesichts der hohen und steigenden Zahl psychischer Erkrankungen in Sachsen-Anhalt ist und welchen dringenden Verbesserungsbedarf es aber zum Beispiel bei der gesetzlichen Festlegung der Betreuungsquote für seelisch Behinderte im Vergleich zu körperlich und geistig Behinderten im Bundesland gibt. Nach dem Gespräch folgte ein Rundgang durch die Einrichtung mit Erläuterung der vielfältigen Angebote.

Verena Wicke-Scheil, Martin Schulz, Dr. Nowack, Juliane Bäthge und Claudia Dalbert Christian Franke, Verena Wicke-Scheil, Martin Schulz und Dr. Nowack Dr. Nowack, MdL Verena Wicke-Scheil und Prof. Dr. Claudia Dalbert
URL:http://dorothea-frederking.de/pressemitteilungen/volltext-presse/article/gruene_landtagsfraktion_im_zentrum_fuer_soziale_psychiatrie_in_salzwedel/